Egal ob telc, TestDaf, DSH oder Goethe-Zertifikat – ein Deutschtest prüft die vier sprachlichen Grundfertigkeiten Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen. Der Deutschtest besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Deutschprüfung. Die schriftliche und die mündliche Prüfung können am selben Tag oder auch an zwei verschiedenen Tagen stattfinden.
Du musst sowohl den schriftlichen Deutschtest als auch die mündliche Deutschprüfung erfolgreich ablegen, um insgesamt die Deutschprüfung zu bestehen.
Der schriftliche und der mündliche Sprachtest sind nicht leicht, und nur sehr wenige Studenten und Studentinnen können sie ohne gute Prüfungsvorbereitung schaffen.

Was machen wir in diesem Kurs?

Zur optimalen Vorbereitung bieten wir einen vierwöchigen Intensivkurs mit drei Themenblöcken an:

 

Prüfungsvorbereitung Block 1: Hörverstehen, Leseverstehen, Sprachbausteine

Block 1 bereitet auf die Aufgaben Hörverstehen, Leseverstehen uns Sprachbausteine in der schriftlichen Deutschprüfung vor.

Hier…

  • übst du Leseverstehen, Hörverstehen und Sprachbausteine,
  • lernst du Synonyme und Redewendungen kennen,
  • übst du Nominalisierungen, Partizipien und andere Umformungen
  • wiederholst du die Grammatik aus allen Niveaus, wie sie in den Tests vorkommen

 

Wichtig: Die Prüfungsaufgaben zu Lese- und Hörverstehen sind sehr schwer! Das liegt zum einen daran, dass der geprüfte Wortschatz sehr groß ist. Außerdem hat die Aufgabe zum Hörverstehen sehr viele Punkte. Viele Studierende unterschätzen das Lese- und Hörverstehen. Deshalb verlieren sie in der Deutschprüfung hier oft die meisten Punkte! Es ist unbedingt notwendig, beim Leseverstehen und besonders beim Hörverstehen sehr viel zu üben!

 

Prüfungsvorbereitung Block 2: Schriftlicher Ausdruck

Block 2 bereitet auf den „schriftlichen Ausdruck“ in der schriftlichen Deutschprüfung vor.

Hier…

  • übst du, Briefe und Essays zu schreiben
  • schreibst du Reklamationen, Angebote, Einladungen, Reaktionen auf Reklamationen, Meinungsäußerungen oder Bewerbungen uvm.
  • lernst du wichtige Formulierungen für (Business-)Korrespondenzen
  • lernst du, deine Zeit ökonomisch zu nutzen, um schnell und möglichst fehlerfrei zu schreiben

 

Prüfungsvorbereitung Block 3: Mündliche Prüfung

Block 3 bereitet auf die mündliche Deutschprüfung vor.

Hier lernst du …

  • ein Thema zu präsentieren
  • einen Text zusammenzufassen und darüber zu diskutieren
  • etwas zu organisieren und zu verhandeln
  • in einer Stresssituation ruhig und flüssig auf Deutsch vor einer Gruppe zu sprechen

 

Prüfungsvorbereitung Block 4: Testklausuren

Der vierte Block schließlich bietet die Möglichkeit, zu Übungszwecken echte telc-Prüfungen aus den Vorjahren zu machen.

 

Für wen passt dieser Kurs?

Dieser Kurs ist natürlich besonders geeignet für alle, die einen telc-B2-Deutschtest ablegen möchten.

Aber selbst, wenn du keinen Test machen möchtest, kann dir dieser Kurs in vielen Bereichen weiterhelfen:

Du möchtest Radionachrichten und Fernsehsendungen verstehen können? Du möchtest ohne Probleme ein Telefonat auf Deutsch führen können? Du möchtest in der Unterhaltung mit Deutschen diese gut verstehen können, selbst wenn diese in normalem Tempo und mit eventuell ungewöhnlicher Wortwahl sprechen?
Auch dann ist dieser Kurs sinnvoll für dich!  Denn für ein gut integriertes Leben in Deutschland ist die Kommunikation mit den Deutschen eine wichtige Voraussetzung.

Du hast einen Beruf, in dem du öfter vor Gruppen auf Deutsch sprechen musst? Du möchtest gerne ein Bewerbungsgespräch üben? Du musst etwas Wichtiges verhandeln?
Auch dann ist dieser Kurs sinnvoll für dich! Wir zeichnen die Präsentationen mit der Kamera auf. Dadurch kannst du dich selbst sehen und auch deine Gestik und Mimik optimieren.

Du willst dauerhaft in Deutschland leben? Du musst immer wieder mit dem KVR, deinem Vermieter, dem Mobil-Anbieter, der Schule deiner Kinder, deinem Arzt korrespondieren?
Auch dann ist dieser Kurs sinnvoll dich! Denn um ein selbstbestimmtes Leben zu führen, musst du dich auch schriftlich gut ausdrücken können, du musst Geschäftsbriefe schreiben und auch verstehen können.

 

Was du hier lernst, brauchst du für dein Leben, nicht nur für einen Deutschtest!

 

 

Welche Voraussetzungen gibt es?

Um diesen Kurs sinnvoll machen zu können, benötigst du ein sicheres B1- und B2-Niveau.

Deshalb gibt es für die Anmeldung folgende Voraussetzungen:

  • Du musst das Niveau B2 komplett durchlaufen haben

Du kannst bei uns zur Probe eine B2-Prüfung ablegen. Bei dieser solltest du mindestens 50% der Punktzahl erreichen, um eine realistische Chance zu haben, die Prüfung zu bestehen.

ACHTUNG: Du musst diese Prüfung nicht machen, aber wir empfeheln es dringend!

 

Welches Buch verwenden wir?

Für diesen Kurs bringt dein*e Dozent*in jede Stunde individuelles Material mit. Du kannst also Wünsche äußern und Vorschläge einbringen.
Der Kurs orientiert sich an den Prüfungsaufgaben von telc B2

 

Wann findet der Kurs statt und wie viel kostet er?

Der Intensivkurs „Prüfungsvorbereitung telc B2“ findet statt:

  • Mo – Do morgens 9:00 – 12:30

Für 4 Wochen (64 UE) kostet er 275€.

 

Interessiert an diesem Deutschkurs? Melde dich hier an!

Zur Übersicht der aktuellen Kurse geht es hier.